Sektionen

Kloster sant'Antonio in Polesine

Dieses Kloster befindet sich im Herzen der mittelalterlichen Stadt.
Kloster sant'Antonio in Polesine

Es hat bis heute die Ruhe und Abgeschiedenheit bewahrt, die es ursprünglich innehatte, als es sich auf einer Insel mitten im Po befand. Die Begründerin war die Selige Beatrice d’Este, eine Tochter des Markgrafen Azzo VII. d'Este. Das Kloster stand unter dem Schutz der Este, die nicht an Geld sparten, um es ausbauen und verschönern zu lassen. In der Blütezeit war die Ordensgemeinschaft der Benediktinerinnen so groß, dass sie zahlreiche angrenzende Gebäude mitbelegte. Heute leben die Nonnen im älteren und interessanteren Flügel der Klosteranlage.

Eröffnung

Von montags bis freitags: 9.30-11.15/15-17.
Samstags 9.30-11.30/15.15-16.30.

Schließtage

  • Sonn-und Feiertagen

Preis

Freie Spende.

Kontakte

Ferrara - Vicolo del Gambone
zuletzt verändert: 13.11.2019 12:35
Chiudi menu
Touristische Infos